Institut für Beziehungsentfaltung
Dr. Rouven Gehr | Miriam Krafft

Beziehungs-WIKI

Bild: Paartherapie Eheberatung Saarbrücken

<< Zurück zum Index

Orgasmic Yoga

Orgasmic Yoga beschreibt eine heilsame Form von achtsamer, bewusster Masturbation. „Orgasmic“ bedeutet in diesem Fall nicht, dass es notwendiger Weise das Ziel ist, Orgasmen zu erleben, jedoch ist damit ein bewusstes Herbeiführen und Erleben erregter Zustände gemeint. Gleichzeitig sind neu erlebte und intensive Orgasmen häufig ein Resultat einer Orgasmic-Yoga-Praxis.

Mit dem Verweis „Yoga“ ist nicht die landläufige Bedeutung von energetisch-gymnastischen Übungen gemeint, sondern „Yoga“ umschreibt verschiedene Formen spiritueller und körperlicher Praxis. Darunter zählt auch die erotische Praxis in Form von Orgasmic-Yoga-Sessions. Das gemeinsame ist der somatische und verfestigende Lerneffekt, der durch wiederholte Praxis über einen längeren Zeitraum erzielt wird. Nach und nach findet eine Umkonditionierung alter körperlich-geistiger Abläufe statt, bzw. es werden ganz neue Erfahrungsräume tief verinnerlicht und somatisch verfestigt. So sind freiere Sexualität, gesteigerte Selbstwahrnehmung und höheres Lustempfinden genauso zu erlernen, wie die gezielte Bearbeitung von die Sexualität einschränkenden Faktoren wie Hemmungen, Scham aber auch gestörtes Lustempfinden und Erektionsschwierigkeiten möglich ist.

Unser Körper lernt nicht durch Erkenntnis, sondern durch Erleben (somatisches Lernen)! Wiederholtes Erleben führt zu einer neuronalen Verschaltung zwischen Gefühl, Intention und Physis, was wiederum zu freierem Erleben sämtlicher körperlichen Erfahrenswelten führt. Orgasmic Yoga führt zu freier Entfaltung über den Körper. Orgasmic Yoga ist leicht erlernbar und ein wesentlicher Teil der sexologischen Körperarbeit, denn es ist eine freud- und lustvolle Art, sich neu und intensiv mit dem Körper zu verbinden und herauszufinden, wie die Lebensfreude und Sexualität noch individueller, durchdringender und freier erlebt werden kann.

Schreiben Sie uns gerne die Themen, die Sie besonders interessieren, und wir nehmen sie in das Wiki auf.

Wiki-Themen einreichen | kontakt@beziehungs-entfaltung.de

 

<< Zurück zum Index

© Institut für Beziehungsentfaltung 2018


Dr. rer. nat. Rouven Gehr
Kulturanthropologe & Paartherapeut
Miriam Krafft
Psychologin (M.Sc.) & Sexualtherapeutin
- in Praxisgemeinschaft -
Großherzog-Friedrich-Straße 66
66121 Saarbrücken

0681 96869300 oder online Wunschtermin wählen