Institut für Beziehungsentfaltung
Dr. Rouven Gehr | Miriam Krafft

Beziehungs-WIKI

Bild: Paartherapie Eheberatung Saarbrücken

<< Zurück zum Index

Gesunde Sexualität

Eine gesunde Sexualität drückt sich so vielgestaltig aus, wie es Menschen gibt. Gesunde Sexualität ist absolut individuell.

Eine gesunde Sexualität ist bei Ihnen gegeben, wenn Sie Ihren Körper, Ihre Reaktionen auf Stimuli und Ihre sexuellen Vorlieben kennen sowie frei, genussvoll und sich ständig erweiternd Ihre sexuellen Bedürfnisse ausleben. Dies kann wirklich alles bedeuten, sofern es nicht kompensatorisch ist, andere einschränkt oder Sie selbst bzw. Betroffene ernsten Schaden daran nehmen.

Insofern bedeutet gesunde Sexualität nicht ausschließlich das Vorbeugen, Verhüten und Vermeiden von Krankheiten oder sexueller Funktionseinschränkung. Schon gar nicht bedeutet sie jedoch das Einhalten eines moralischen Wertekanons oder gesellschaftlicher Regularien, die Ihre Sexualität einschränken. Im Gegenteil sogar, es bedarf zu einer gesunden Sexualität ein in Frage stellen von Normen und Gewöhnlichem sowie das ständige Erweitern von eigenen Gewohnheiten. Alles in einer Art und einem Tempo, dass Sie sich in keiner Weise – außer in Ihrer freien Wahl – körperlich, emotional, sozial oder ekstatisch eingeschränkt fühlen.

Menschen mit einer gesunden Sexualität akzeptieren und schätzen ihre sexuelle Einzigartigkeit, anstatt Angst davor zu haben oder dagegen anzukämpfen.“ – Jack Morin (Amerik. Psychoanalytiker und Sexualtherapeut)

 

Schreiben Sie uns gerne die Themen, die Sie besonders interessieren, und wir nehmen sie in das Wiki auf.

Wiki-Themen einreichen | kontakt@beziehungs-entfaltung.de

 

<< Zurück zum Index

© Institut für Beziehungsentfaltung 2018


Dr. rer. nat. Rouven Gehr
Kulturanthropologe & Paartherapeut
Miriam Krafft
Psychologin (M.Sc.) & Sexualtherapeutin
- in Praxisgemeinschaft -
Großherzog-Friedrich-Straße 66
66121 Saarbrücken

0681 96869300 oder online Wunschtermin wählen